So spielen wir!

Auf unseren Veranstaltungen stehen lebendiges Charakterspiel, intensive Darstellung bzw. eine glaubhafte Atmosphäre im Vordergrund. Daher haben wir uns dazu entschieden nach DKWDDK zu spielen. Wir vertreten eine erkennbare und bodenständige („Low-Power“ & „Low Fantasy„) Spielphilosophie.

Generell gelten zwei wichtige Regeln (von Ralf Hüls) für ein funktionierendes und für alle Teilnehmer schönes Spiel:

  1. Wenn dich jemand anspielt, zeige irgendeine logische und aus der Situation heraus resultierende Reaktion! Ignoriere keine Spielansätze.
  2. Wenn du jemanden anspielst, erwarte keine bestimmte Reaktion. Sei offen für Neues und akzeptiere, was dein Gegenüber daraus macht.

Unsere Cons

Hier findet ihr Informationen zu vergangenen und kommenden Eichenfurt-Cons.

Alle unsere Veranstaltungen sind reine Hobbyprojekte, von und für Freunde. Daher sind alle Veranstaltungen auf Einladungsbasis ausgelegt, zu denen wir befreundete Spieler und Gruppen einladen. Uns ist zudem wichtig, dass jeder einen logischen Grund und eine enge Verknüpfung zu unserem Hintergrund hat, um eine größtmögliche Spieltiefe und Atmosphäre zu erreichen.

Wir freuen uns über jeden, der mit uns die Geschichte Eichenfurts zum Leben erweckt!

Alle unsere Beiträge gibt es hier auf einen Blick: Beitrags-Archiv